DEBUZ

Gebäudesanierung Stollwerckstraße 32, 51149 Köln
Die kölner Firma Debuschewitz Verkehrstechnik GmbH & Co. KG setzt seid über 60 Jahen Zeichen in Köln und siedeln sich nun am neuen Standort in Köln-Porz an.
Auf dem über 10.000 qm großen Gelände wurden sowohl Außenanlagen, Lagerhallen und Werkstätten als auch das Verwaltungsgebäude auf die Bedürfnisse des Nutzers angepasst.
Es wurden zahlreiche Werkstätten, Hallen und Baracken abgerissen und machen Platz für eine neue großzüzgige Aspahltfläche für die Lagermaterialien im Außenbereich, die durch ein Leuchtenkozept ausgeleuchtet werden.
Die alte Lagerhalle wurde durch einen Anbau erweitert und erhielt eine komplett neue Hülle.
In Haupthalle und Anbau finden Werkstätten und Lagerbereiche ihren Platz.
Die neue Beleuchtung durch LED-Technik ließ zu, dass die Anzahl der Leuchten um fast 60% reduziert wurden.
Das Bürogebäude wurde umorganisiert und erhielt ein gro0ßzügiges durchgägniges Treppenhaus mit anliegenden Sanitärbereichen auf jeder Etage.
Die Umkleidebereiche der Mitarbeiter im Untergeschoss sind durch eine neue Außentreppe zugänglich. Die Decken sind überhöht und die Fußböden beheizt um ein angenehmes Klima herzustellen. Die hauptsächlich im Freien arbeitenden Mitarbeiter erhielten Heizspinde für ihre Kleidung.
Die energetische Sanierung des Bürogebäudes wird in naher Zukunft angestrebt. Entwürfe liegen dazu bereits vor.
Extra Architektur Luxemburger Straße 152
50937 Köln

Fon 0221-471 40 45
Fax 0221-471 40 46

info@extra-architektur.de
sitemap