Greven Medien

Neue Weyerstraße 1-3, Köln-Innenstadt 2013
Das ehemalige Druckereigebäude von 1905 wurde nach Kriegszerstörung in den 1950er Jahre wiederaufgebaut und in den 1970er Jahren um 1½ Geschosse aufgestockt.

Im Zuge der notwendigen energetischen Fassadensanierung wurde eine Natursteinbekleidung mit Fensterbändern verbaut. Durch eine neue Freitreppe und eine doppelgeschossige Eingangshalle konnte ein repräsentativer Eingang geschaffen werden.

Die im Gebäude verteilten Konferenzräume und die Kantine wurden im Erdgeschoss zusammengefasst und bieten variable Flächen für Besprechungen, Schulungen und Betriebsveranstaltungen. Im 3.Obergeschoss wurde die Telefonie als Großraum neu gestaltet.

In den umgestalteten Teilbereichen wurde die historische Stahlkappendecke wieder freigelegt und überarbeitet.

© Fotos: carola.kohler@t-online.de
Extra Architektur Luxemburger Straße 152
50937 Köln

Fon 0221-471 40 45
Fax 0221-471 40 46

info@extra-architektur.de
sitemap